• KGS Hage - Norden

Plattdeutschaktionen an der KGS in Norden und bald auch an der Hauptstelle Hage

Plattdüütsk-News

plattdeutschag

Am Standort Norden wird in diesem Schuljahr in Sachen Plattdeutsch wieder einiges los sein. Ich werde in einer 5. Klasse Sport auf Plattdeutsch unterrichten und es gibt einen Wahlpflichtkurs Plattdeutsch in Jahrgang 8, bei dem es neben dem Spracherwerb auch Projektarbeit und Ausflüge in der Region geben wird. Der Kurs ist bereits mit 17 SuS gestartet. Für den September, der ja bekanntlich der Plattdüütskmaant ist, habe wurde für alle vier Freitage (Fredag is Plattdag) eine Plattdeutschaktion geplant. So wird es einmal eine Kinovorstellung zum kürzlich im Kino laufenden Film „Ritter Trenk up Platt“ im Hörsaal der Schule geben, hierzu wurde die Grundschule im Spiet eingeladen, mit denen die KGS langfristig in Sachen Plattdeutsch kooperieren will. Sie kommen mit einer 2. und einer 4. Klasse. Hinzu kommt eine 6. Klasse der KGS. Der WPK wird Einladungen auf Platt vorbereiten. Am 13.9. wird es ein Bosselangebot auf Platt in der Halle und auf dem Sportplatz mit Harald Saathoff vom Bosselverein Einigkeit Hage geben. Dieser schon mehrmals als Referent zu Gast und hat sich jetzt für den SWP Sport Jahrgang 5 etwas ausgedacht. Am 20.9. wird es „Rock auf Platt“ mit dem Förderschulkollegen Remmer Kruse geben, mit dem die KGS bereits im letzten Jahr unseren plattdeutschen Schulrap einstudiert hat. Er wird sein Projekt mit dem Musik WPK aus Jahrgang 7 machen. Am letzten Freitag im Monat wird der Leiter des Plattdeutschbüros Bernd Grünefeld mit meinem WPK Plattdeutsch Jahrgang 8 ein Filmprojekt machen. Ein Imagefilm für die KGS ist angedacht. Finanzielle Unterstützung bekommt die KGS vom Plattdeutschbüro und vom Förderverein der Schule. Und auch die Hauptstelle kann sich freuen, denn Stefan Janssen wird dort in Zukunft der Ansprechpartner sein und schon bald etwas ins Rollen bringen.....